Apycom jQuery Menus
       


Aktuelles vom 16.03.19
1. Spieltag: Ligaspiel gegen den RC Kettenis B abgesagt
Eigentlich sollte der FC Tülje am heutigen Samstag, den 16. März 2019 das erste Meisterschaftsspiel in Kettenis gegen den RC Kettenis B bestreiten. Aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse sind manche Plätze jedoch unbespielbar, woraufhin der EAFV gestern entschied, den kompletten Spieltag abzusagen. Diese Partie wird am Samstag, den 20. April um 15 Uhr nachgeholt.

Gepostet am: 16. März 2019

Aktuelles vom 14.03.19
Der Spielplan der Saison 2019 ist online!
Der Spielplan der neuen Saison 2019 ist online. Der FC Tülje bestritt in diesem Jahr während der Vorbereitung drei Testspiele und startet am dritten März-Wochenende in die Hinrunde der Meisterschaft (2. Division). Das SuperCup-Achtelfinalspiel wird am 27. April oder am 4. Mai in Eupen (Schönefeld) stattfinden. Nach der Hinrunde in der Meisterschaft geht es dann ab dem 29. Juni in die entscheidende Rückrunde.

Hinrunde der Meisterschaft
23. März: FC Tülje - FC Walk
30. März: GW Inferno - FC Tülje
13. April: AS Viaduc - FC Tülje
20. April: RC Kettenis B - FC Tülje
11. Mai: FC Tülje - Standard 02
18. Mai: FC Tülje - TC Weserkicker
25. Mai: Fenerbahçe Miezekatze - FC Tülje
01. Juni: BSV Rakete - FC Tülje
15. Juni: FC Hergenrath - FC Tülje

SuperCup
06. April: Vorrunde
27. April / 4. Mai: Achtelfinale
22. Juni: Viertelfinale
146. September: Halbfinale
26. oktober: Finale

Rückrunde der Meisterschaft
29. Juni: FC Tülje - RC Kettenis B
17. August: FC Walk - FC Tülje
24. August: FC Tülje - GW Inferno
31. August: FC Tülje - AS Viaduc
21. September: Standard 02 - FC Tülje
28. September: TC Weserkicker - FC Tülje
05. Oktober: FC Tülje - Fenerbahçe Miezekatze
12. Oktober: FC Tülje - BSV Rakete
19. Oktober: FC Tülje - FC Hergenrath

Der vollständige Spielplan des FC Tülje kann auch HIER als PDF-Datei runtergeladen werden.

Gepostet am: 14. März 2019

Aktuelles vom 11.03.19
Werth präsentierte sich effizienter als die Kelmiser
Im dritten und letzten Testspiel vor dem Beginn der neuen Meisterschaft traf der FC Tülje in Kelmis auf den Erstligisten ASV Werth. Die Partie begann positiv für die Kelmiser, denn nach nur 9 Minuten landete eine Flanke von Jeremy Scholl durch einen Kopfball eines Verteidigers ins Tor zur 1-0 Führung. Später kamen die Eupener zu einigen Chancen, doch konnte Torwart Nico Godesar diese abwehren, so dass die Führung noch lange Bestand hatte. Fünf Minuten vor dem Ende der Partie kam Werth dann doch noch zum Ausgleich (1-1). Als die 40 Minuten längst vorbei waren wurde Torwart Godesar nach einer Flanke im Strafraum angerempelt, wodurch der Ball ins Tor fiel. Ein klares Foul am Torwart, doch der Schiedsrichter gab zum Unverständnis aller Spieler den Treffer (1-2). Doch auch nach diesem Tor war nicht Schluss und Werth konnte in der 45. Minute sogar noch das 1-3 erzielen. Nach Rücksprache mit dem Schiedsricher hatte dieser nicht gewusst, dass man beim EAFV nur 40 Minuten spielt... Mit diesem Stand ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel gestaltete sich die Partie ziemlich ausgeglichen und man sah nicht mehr viele Tormöglichkeiten. Nach ca. zwanzig Minuten konnte Chris Röhn dann den 2-3 Anschlusstreffer erzielen und das Geschehen noch einmal spannend machen. Fünf Minuten vor Schluss sorgte Werth schließlich aber mit der Entscheidung zum 2-4. Am kommenden Samstag beginnt die neue Meisterschaft mit dem Auswärtsspiel in Kettenis gegen den Neuling RC Kettenis B.

FC Tülje - ASV Werth 2-4 (1-3)

FC Tülje: N. Godesar, M. Laschet, C. Rappe, N. Krickel, M. Krickel, J-P. Oberreich, M. Aouna, N. Meckelenz, J. Scholl, A. Krickel, G. Pigarella, M. Insinga, N. Jaminon, M. Wertz, C. Röhn, D. Van Goethem

Tore: Eigentor Werth (1-0), Werth (1-1), Werth (1-2), Werth (1-3), Röhn (2-3), Werth (2-4)

Gelbe Karte: /
Rote Karte: /


Gepostet am: 11. März 2019

Aktuelles vom 27.02.19
Der FC Tülje wünscht allen Besuchern tolle Karnevalstage!
Der Vorstand des FC Tülje wünscht allen Mitgliedern, Sponsoren und Besuchern schöne und ausgelassene Karnevalstage!

Gepostet am: 27. Februar 2019

Aktuelles vom 24.02.19
Tülje kann das Derby gegen Tornado nicht gewinnen
Spielbericht folgt später...

FC Tülje - FC Tornado 3-5

FC Tülje: N. Godesar, C. Rappe, P. Jaminon, J-P. Oberreich, M. Aouna, N. Meckelenz, N. Demonty, J. Scholl, A. Krickel, G. Pigarella, M. Insinga, P. Lenaerts, N. Jaminon, C. Röhn, D. Van Goethem

Tore: Folgt noch...

Gelbe Karte: /
Rote Karte: /


Gepostet am: 24. Februar 2019

Aktuelles vom 15.02.19
Testspiel gegen den FC Herbestha ist abgesagt!
Aufgrund eines personellen Engpasses ist das zweite Testspiel zwischen dem FC Tülje und dem FC Herbestha, das am Samstag, den 16. Februar 2019 in Eupen hätte stattfinden sollen, abgesagt worden.

Gepostet am: 15. Februar 2019

Aktuelles vom 11.02.19
Der FC Tülje trauert um Vereinsmitglied Theo Schuch
Am Samstag ist unser langjähriges Vereinsmitglied Theo Schuch plötzlich und unerwartet im Alter von nur 47 Jahren von uns gegangen. In den ersten Jahren war Theo beim FC Tülje für die U50-Mannschaft aktiv, doch war er auch immer ein Sympathisant und Unterstützer der Jugendmannschaft. Einige Jahre später übernahm der Rumäne auch das Traineramt bei der Jugend und war innerhalb der Mannschaft immer sehr beliebt, denn Theo war ein Mensch, der sich aufgrund seiner tollen und respektvollen Art immer mit jedem verstand.

Später musste er das Traineramt zwar aus zeitlichen Gründen wieder niederlegen, aber er besuchte weiterhin regelmäßig die Spiele, nahm an Versammlungen und Familienfesten teil und war stets ein gern gesehener Gast, der uns allen auch immer mit Rat und Tat zur Seite stand.

Der FC Tülje verliert deswegen nicht nur ein Mitglied, sondern auch einen ganz besonderen Freund und Teil des Vereins.

Die Totenwache wird am Dienstagabend (12.02) um 18:30 in der Pfarrkirche in Kelmis gehalten. Die Trauerfeier findet am Mittwoch, den 13. Februar um 10 Uhr (ebenfalls in der Kelmiser Pfarrkirche) statt.


Wir werden dich vermissen Theo, Ruhe in Frieden!


Gepostet am: 11. Februar 2019

Aktuelles vom 11.02.19
Wissenswertes von der Generalversammlung
Am Sonntag, den 10. Februar fand im Vereinslokal Café Select die Generalversammlung des FC Tülje statt. Nach dem Kassenbericht wurde über den Jahresbeitrag für die Saison 2019 gesprochen und anschließend die Saisonberichte der beiden Mannschaften (Jugend + U50) vorgelesen. Auch wurde der Vorstand verändert: Didier Wertz legte das Amt des Präsidenten nieder und zog sich, gemeinsam mit Christian Paulzen (Vize-Präsident), Frederick Franzen (2. Kassierer) und Dany Meessen (1. Beisitzer), aus dem Vorstand zurück. Pascal Jaminon, Chris Röhn und Sven Müllender wurden stattdessen in den Vorstand gewählt. Die Postenverteilung wird der Vorstand noch intern besprechen und kommunizieren.

Desweiteren wurde auch das vergangene sportliche Jahr noch einmal Revue passieren gelassen und über die Ziele der neuen Saison 2019 gesprochen. Das Datum des alljährlichen Spaghettiabends konnte noch nicht festgelegt werden.

Gepostet am: 11. Februar 2019

Aktuelles vom 11.02.19
Tülje verliert erstes Testspiel gegen Eupen United
Am vergangenen Samstag bestritt der FC Tülje in Kelmis das erste Vorbereitungsspiel auf die neue Saison gegen den Erstligaaufsteiger Eupen United. In der ersten Halbzeit taten sich die Gelb-Schwarzen schwer und kamen mit 0-2 in Rückstand. Im zweiten Durchgang und nach einer personellen Veränderung kam Tülje zu zahlreichen guten Chancen. Leider vergab man dabei auch einen Strafstoß. Im weiteren Verlauf der zweiten Hälfte konnte man dann den 1-2 Anschlusstreffer erzielen und Eupen sorgte dann mit dem 1-3 in der letzten Minute für die Entscheidung. Am kommenden Wochenende steht das zweite Testspiel gegen den FC Herbestha auf dem Programm.

FC Tülje - Eupen United 1-3 (0-2)

FC Tülje: M. Laschet, M. Aouna, P. Jaminon, M. Krickel, J-P. Oberreich, N. Krickel, M. Insinga, J. Scholl, G. Pigarella, C. Röhn, S. Müllender, N. Jaminon, N. Thomson, Z. Laschet

Tore: Eupen United (0-1), Eupen United (0-2), Z. Laschet (1-2), Eupen United (1-3)

Gelbe Karte: /
Rote Karte: /


Gepostet am: 11. Februar 2019

Aktuelles vom 23.01.19
Auslosung der vier SuperCup-Qualifikationsspiele
Am vergangenen Samstag fand in Eupen (Schönefeld) die Generalversammlung des EAFV statt. Es wurden dabei auch einige Neuigkeiten für die Saison 2019 bekanntgegeben. Es wird mit dem RC Kettenis B eine neue Mannschaft in der 2. Divison geben. Die Auslosung für die vier Qualifikationsspiele für den diesjährigen SuperCup übernahm der Eupener Sportschöffe Werner Baumgarten.

Die vier Qualifikationsspiele:

Fenerbahçe Miezekatze - RC Kettenis B
FC Knabbe - FC Montzen Gare
FC Hergenrath - TC Weserkicker
Eupen United - Standard 02

Gepostet am: 23. Januar 2019

Aktuelles vom 08.01.19
Ankündigung: Generalversammlung am 10. Februar!
Am Sonntag, den 10. Februar 2019 findet um 10 Uhr im Vereinslokal "Cafe Select" die diesjährige Generalversammlung des FC Tülje statt. Die Tagesordnung dieser Versammlung haben die Mitglieder des Vereins zusammen mit der Einladung erhalten.

Gepostet am: 8. Januar 2019

Aktuelles vom 01.01.19
Der FC Tülje wünscht ein frohes neues Jahr 2019!
Der FC Tülje wünscht allen Spielern und Familien, Helfern, Sponsoren und den Besuchern der Webseite ein tolles und erfolgreiches neues Jahr 2019!

Gepostet am: 1. Januar 2019
16-03 Aktuelles
14-03 Aktuelles
14-03 Saison 2019
Nächste Spiele:
23-03 FC Tülje - FC Walk (14:00)
30-03 GW Inferno - FC Tülje (15:00)

Vorherige Spiele:
16-03 RC Kettenis B - FC Tülje (Ausg.)
09-03 FC Tülje - ASV Werth (2-4)
1. Standard 02
0
0
2. TC Weserkicker
0
0
3. FC Walk
0
0
4. GW Inferno
0
0
5. BSV Rakete
0
0
6. AS Viaduc
0
0
7. FC Hergenrath
0
0
8. Fener. Miezekatze
0
0
9. FC Tülje
0
0
10. RC Kettenis B
0
0